Widerrufsrecht

Bitte beachten Sie, dass durch die Umsetzung der EU-Verbraucherrichtlinie sich die gesetzlichen Vorgaben auch für Makler geändert haben. Wir müssen Sie pflichtgemäß auf Ihr Widerrufsrecht eines abgeschlossenen Maklervertrages hinweisen. Bitte beachten Sie in diesem Zusammenhang Folgendes: Sie schulden uns Zahlungen erst und nur dann, wenn aufgrund unseres Nachweises oder unserer Vermittlung ein Miet- oder Kaufvertrag abgeschlossen wurde. Ansonsten schulden Sie keinerlei Zahlungen, Provisionen, Vergütungen, Aufwandsentschädigungen etc.

Dies gilt unabhängig von der Frage, ob Sie den mit uns abgeschlossenen Maklervertrag widerrufen oder nicht: Sie zahlen erst nach Abschluss des Miet- oder Kaufvertrages.

Laden Sie sich hier die vollständige Widerrufsbelehrung herunter, sowie ein Muster-Widerrufs Formular.